KAISER BONBONS

CONTENT PRODUKTION FÜR FACEBOOK UND INSTAGRAM

Das süddeutsche Traditionsunternehmen Kaiser Bonbons kann auf eine lange Geschichte in der Herstellung von Hartkaramellen zurückblicken. 2016 gab es einen Relaunch der Verpackung – anlässlich dieser, wurde auch die Betreuung und Kommunikation via Facebook professionalisiert.

Die Herausforderung in der Content Produktion war es, kreative und abwechslungsreiche Inhalte mit dem gleichen Produkt über Monate zu planen und umzusetzen.

PROJEKT DETAILS

Ideenentwicklung
Styling
Visuelle Umsetzung der Idee durch Fotos und Videos
Schreiben von Social-Media-relevanten Texten
Einplanung der Posts
Community Management
Schaltung von Facebook Ads

WO SHOW & TELL HELFEN KONNTE

Kaiser Bonbons ist ein Traditionsunternehmen und genießt sehr viel Bekanntheit im Sektor Süssigkeiten. Um das Produkt den Fans noch weiter “schmackhaft” zu machen, wurden auf Facebook und Instagram, Nutzungsszenarien kreativ dargestellt und passende Gewinnspiele organisiert.

Aufbauend auf einen monatlichen Contentplan (vergleichbar mit einem Redaktionsplan) wurden Inhalte konzipiert. Die abgestimmten Ideen fotografierte, filmte und textete Sarah Halbeisen dann im Voraus, damit diese effizient in Facebook und Instagram eingeplant werden konnten.

Anlässlich der Einführung einer neuen Sorte in Zusammenarbeit mit Pfanner IceTea wurde Mitte 2017 eine eigene Kampagne konzipiert, die einen Spannungsbogen bis zum Launch des Produktes aufbaute und anschließend die weitere Kommunikation und Verbreitung des Produktes vorantrieb. Hierfür kreierte Sarah Halbeisen nicht nur die Kampagneninhalte und den Kommunikationsmix, sondern produzierte auch das Kampagnenvideo und Inhalte sowohl für den Facebook-Auftritt vom Bonbonmeister Kaiser als auch für Pfanner.

VIDEO ZUM LAUNCH DER ICETEA-BONBONS

Katja Brusvida, Marketingleiterin

„Durch Sarahs kompetente Beratung, Vielseitigkeit (Bild - Film - Text), Kreativität sowie strukturierte Arbeitsweise lassen sich komplexe Themen ebenso umsetzen wie einfachere oder kurzfristige Anforderungen. Zudem ist die Zusammenarbeit bei aller Professionalität ungezwungen und frisch.“